Home

Termine

Kufsteiner Salzfassl, musik kabarett

BKDR – 08.11.2019

Keine Kommentare Allgemein

Am 08.11.2019  spielt Viktoria Lein ihr Solo Musik Comedy Programm: „Singen Sie mal blond!“ im BKDR – Bayerisches Kulturzentrum der Deutschen aus Russland, Sandstr. 20A in 90443 Nürnberg.

Das Leben ist besser, böser und bitterer, als jede Satire das vermag. Im Grunde muss man »nur« beim Leben abschauen, schon liegen einem hunderte von guten Ideen für ein abendfüllendes Kabarettprogramm zu Füßen.

In dieser Show erlebt das Publikum unter anderem, was eine junge aufstrebende Künstlerin im heutigen Showbiz-Zirkus zwischen Talentshows, Galas und Firmen­events so alles mitmachen muss und wie sich das alles auf ihre Persönlichkeit auswirkt. Und wie man durch diese utopischen und schier unlösbaren Aufgaben gefordert wird und lernt damit umzugehen, um am Schluss doch noch voller Energie und Zielstrebigkeit den eigenen Weg zu finden.

Kabarettistin und Sängerin Viktoria Lein genoss eine fundierte musikalische Ausbildung auf einem renommierten Musikgymnasium in Kasachstan. Anschließend absolvierte sie die staatliche Theaterhochschule in Russland als Diplomschauspielerin für Theater und Film nach dem weltberühmten System von K. Stanislawski. Ihr schauspielerischer Lebenslauf hat mittlerweile großartige Erfolge vorzuweisen und auch gerade als Sängerin ist Viktoria bei hochkarätigen Galas und zahlreichen Events ein gern gesehener Gast. Zudem verbindet Sie ihr schauspielerisches Talent mit ihrem professionellen Gesang und konnte dadurch unter anderem bei der London-Premiere des Musicals „One Way Ticket To Heaven“ in einer Hauptrolle brillieren. Mehr über Viktoria Lein: Biographie

Presse

TZ – München – Kultur & TV

Drei Fragen…Um was geht’s im Programm? Um die Wirrungen im Showbiz – ich habe mal aus Versehen bei einem BMW-Event Janis Joplins Oh Lord, won’t you buy me a Mercedes Benz gesungen. Oder auf einer Hochzeit Wannst amoi no so ham kummst, samma g’schiedene Leit. Die Reaktion der Gäste war purer Wahnsinn…

Vierte Auflage der KultUhrNacht ein voller Erfolg!

Viktoria Lein sorgte in der Stadtbücherei für Lacher, als sie ihren russischen Akzent durch einen Schluck „Deutschwasser“ kurzzeitig ausstellen konnte und von ihrem Bemühen berichtete, auf der Bühne Erfolg zu haben. Das gelingt nämlich am Besten als hüftschwingende Shakira, wie die Kabarettistin berichtete, um sogleich eine entsprechende Show mit viel Hüftschwung zu präsentieren…Die Schöne und kein Biest!

Viktoria Lein singt mal blond, mal dunkel. Sie kann nasal, aufmüpfig und auch mal ganz erotisch: Wandlungsfähig präsentierte sich Viktoria Lein mit ihren Kabarettprogramm „Singen Sie mal blond!“ im Neuen Schauspielhaus in Uelzen.

Mehr lesen: Presse

Tickets oder Info: https://www.facebook.com/events/1137519999792185/